English German Dictionary

English - Deutsch

about in German:

1. ungefähr ungefähr


ungefähre Orientierung
Wenn niemand weiß, dass etwas existiert, dann ist es ungefähr so, als würde es nicht existieren.
Ich hätte gern ein Doppelzimmer für vier Nächte, ab heute, für ungefähr fünfzig Dollar pro Nacht.
Ein Buch ist dünn. Das andere ist dick. Das dicke hat ungefähr 200 Seiten.
Es existieren ungefähr 900 Kunstskizzen von Leonardo da Vinci.
Wenn du mit dem Bus fährst, brauchst du für die Strecke nur ungefähr ein Drittel der Zeit.
Lassen Sie die Champignons ungefähr 3 Minuten kochen und geben Sie am Ende die gewaschene und fein geschnittene Petersilie hinzu.
Ungefähr ein Dutzend Bäume sind bald schon gepflanzt worden.
Ungefähr ein Drittel dieser Krankheiten ist heilbar, aber die anderen können ernst, ja sogar tödlich sein.
Wir schätzen, dass die Lieferung ungefähr fünf Tage dauern wird.
Was machst du jeden Tag? Um 11,30 gehe ich einkaufen. Danach bereite ich das Mittagessen vor. Um 14 Uhr essen wir. Normalerweise gehen wir nachmittags spazieren. Um 19 Uhr esse ich mit meiner Famillie zu Abend. Ich gehe um ungefähr 23 Uhr zu Bett.
Die Leistung einer Solarzelle mit einer Fläche von einem Quadratmeter beträgt ungefähr ein Watt. Deshalb ist es gegenwärtig schwierig, Solarenergie in großem Maßstab zu gewinnen.
Viele der ungefähr siebentausend Sprachen der Welt werden nur von ein paar Handvoll lebender Leute gesprochen und sind vom Aussterben bedroht.
Japan besteht aus vier großen Inseln und 3.000 weiteren Inseln, und es hat ungefähr die gleiche Fläche wie Kalifornien.
Ungefähr ein Drittel der Oberfläche der Erde ist Land.

German word "about"(ungefähr) occurs in sets:

ZIEL B1 -Lektion 0 Freut mich
ZIEL B1 -Lektion 0 Freut mich
alltag und freizeit

2. über über


Er wohnt über mir.
Celownik (wo?) – bezruch Das Poster hängt über dem Bücherregal. Biernik (wohin?) - ruch Marie hängt das Poster über das Bücherregal.
Mein Großvater hat sich an der Börse ein großes Vermögen aufgebaut und dann über Nacht alles wieder verloren.
Ein selbsternannter Demokrat, der das Glück hat, in einer Demokratie zu leben, aber ständig über die dummen Politiker schimpft ohne sich selbst politisch zu engagieren, hat wahrscheinlich das Wort "Demokratie" nicht verstanden.
Was?, fragte Pharamp. "Nichts", log Sysko, "wir haben gerade über die Auswirkungen des Konfuzianismus auf den modernen Chinesischen Sozialismus gesprochen.".
Als ich in der Schule Englisch lernen musste, beklagte ich mich manchmal über die ganzen Unregelmäßigkeiten und seltsamen Regeln.
Ärzte geben Medikamente, über die sie wenig wissen, in Menschenleiber, über die sie noch weniger wissen, zur Behandlung von Krankheiten, über die sie überhaupt nichts wissen.
Denkt man über den Zweck des Winterschlafes nach, so stellt man fest, dass es eine Anpassung der Lebewesen ist, die winterliche Jahreszeit, die wenig Nahrung bietet, irgendwie zu überstehen.
Gestern bin ich mit meiner Mutter zum Goethe-Institut von Bologna gegangen, um Informationen über die dortigen Deutschkurse einzuholen.
Die chinesische Regierung kontrolliert das Internet, um zu verhindern, dass das Volk die Wahrheit über den Aufstand auf dem Tian’anmen-Platz erfährt.
Vom warmen Sommerwind in die Luft gehoben, schwebte das amtliche Papier über die dunklen Eibenbüsche hinweg, deren dichtes Grün die äußere Begrenzung des Friedhofs darstellte, auf dessen Gräberfeld die Linsen meines Feldstechers gerichtet waren.
Der wirbelnde Sand über unseren Köpfen, das Schleudern unserer Schwerter... sie sind nichts als fallende Sterne am Nachthimmel.